Seite wechseln:Narrhalla MauernFaschingsumzug Mauern
Narrhalla-Banner

News 


 

 

18.11.2017


Wir präsentieren unser diesjähriges Prinzenpaar, Prinzessin Elisabeth II. von Verwaltung und Pferdehaltung und Prinz Jakob II. von Steuersatz und Faschingsblatt.

 



 

 

17.10.2017


Der Vorstllungsball rückt näher! Am 18. November ist es wieder soweit und das Geheimnis um das neue Prinzenpaar für die Faschingssaison 2017/2018 wird gelüftet. Kommt vorbei und lüftet mit uns - wir freuen uns auf Euch!

Karten können ab 02. November bei Steffi Ballack unter 0170-9028090 reserviert werden. Anrufe bitte erst ab 17 Uhr.

 

 

07.10.2017


Vorbereitend für die Faschingssaison ist unsere Showtanzgruppe im Trainingscamp in Inzell.


Die Show sitzt - der Faschings kann kommen!

 

03.07.2017


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Das erste mal in der Vereinsgeschichte hat die Narrhalla Mauern e.V. drei gleichberechtigte Präsidenten: Andrea Dormeier, Christoph Sedlmeier und Stefan Vogl.

Hier ein Beitrag dazu aus der Moosburger Zeitung, verfasst von Katharina Baumeister:

.Link zur PDF-Datei

 

01.06.2017


DIE ANMELDUNG FÜR DIE JUMP&DANCE - JUGENDGRUPPEN IST JETZT UNTER DEM REITER "FORMULARE" MÖGLICH


Über 100 Jugendliche sind derzeit in der Jugendgruppe "Jump and Dance" der Narrhalla Mauern e.V.  mit dabei. Diese beinhalten auch die "Dancing Friends" und die "Fireflies. Bei allen Gruppen kann auch in diesem Jahr wieder Verstärkung gebraucht werden. Die Gruppen starten. Ende September mit dem Trainingsbeginn für die kommende Faschingssaison. Mitmachen darf jeder Tanz- und Faschingsbegeisterte ab dem Jahrgang 2012 bis 17 Jahre. In diesem Jahr ist die Anmeldung im Zeitraum vom 01. Juni bis zum 10. Juli ausschließlich online über die Narrhalla-Website möglich. Für alle Tänzerinnen und Tänzer ist die Mitgliedschaft bei der Mauerner Narrhalla Voraussetzung. Auch dieses Formular kann online ausgefüllt werden. Bei der Kindergarde "Power Dancing Kids" gibt es keine freien Plätze mehr.

 

04.04.2017


Bei strahlendem Sonnenschein wurde am vergangen Sonntag das Saisonende der Jugendgruppen der Narrhalla Mauern e.V. gefeiert. Das diesjährige Abschlussfest fand bei der Familie Heckerl auf dem Seidlhof in Schwarzersdorf statt. Die knapp 300 Besucher konnten sich vom Hof oder von der Halle aus noch einmal das tolle Programm zeigen lassen. Alle Jugendgruppen hatten hier Ihren letzten Auftritt mit dem Programm der vergangenen Faschings-Saison. Die kleinste Gruppe, Jump & Dance 1, machte mit Ihrem Thema "Afrika" den Anfang. Trainiert wurden die 5-jährigen Mädels von Viktoria Schmidt und Lisa Fraunhofer. Zum Thema "Dschungel" haben Sophia Stieglitz und Lydia Kreutzer mit Ihrer Jump & Dance Gruppe 2 einen tollen Tanz einstudiert. Als letzte kleine Gruppe zeigte auch die Gruppe 3 noch einmal Ihr Können. Einen neuen Tanz, extra für das Abschlussfest, zum Thema "Tanzen im Mondschein" wurde den Mädels von Sabrina und Stefanie Freiberger beigebracht. Auch die Piraten-Kindergarde durfte bei diesem Event natürlich nicht fehlen. Sie zeigten noch einmal Ihren Gardetanz, trainiert von Stefanie Linseisen und Andrea Dormeier. "Lebe dein Leben" war das Motto im vergangen Fasching bei der ersten großen Jump & Dance Gruppe, den Dancing Friends. Und sie zeigten noch einmal voller Begeisterung das Erlernte. Angefeuert von den Trainerinnen Sandra Steiger, Kathrin Plank und Jasmin Sperling. Den Abschluss machte die größte Gruppe der Narrhalla Jugend, die Fireflies. Zu den Hits von Abba und unter dem Thema "Mamma Mia", musste einfach jeder noch einmal mit klatschen. Die Mädchen bedankten noch selbst bei den Trainerinnen Larissa Fischer, Katrin Mayer und Lisa Scharlach und freuen sich schon auf die kommenden Saison mit Ihren Trainerinnen. Bei Kaffee und selbst gebackenen Kuchen von den Gardemädels konnten es die vielen Gäste gut aushalten.  Die Organisatorin der Jugendgruppen Sandra Sedlmeier führte durch das Programm und bedankte sich auch noch einmal bei Ihrer Helferin Katharina Hobmaier, den Trainerinnen für die viele Zeit und das tolle Engagement. Und natürlich bei allen Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und die vielen Gäste, die das Fest so schön machten.


    

 

Ältere Meldungen lesen...